Basen-Vitalkuren – mit Leichtigkeit in den Sommer
Basen-Vitalkuren –
mit Leichtigkeit in den Sommer
Wissen im Dienste Ihrer Gesundheit

Für Immun- und Lebenskraft

Gesünder leben, mehr Freiheit und Lebensfreude erleben!

Das beste Kur-Programm findet täglich bei Ihnen zu Hause statt. Viele der kleinen Lebensstil-Veränderungen in unserem Kur-Programm sind sehr einfach, aber extrem wirkungsvoll. Dazu erhalten Sie essentielle Tipps, wie Sie Ihre Gesundheit optimal erhalten können. Starten Sie jetzt in ein neues Wohlbefinden.

Die Rezepte in unseren Basen-Vitalkuren sind frei von folgenden Inhaltsstoffen und können auch bei den entsprechenden Intoleranzen angewendet werden:

Kleine Änderungen des Lebensstils, große Wirkungen auf Ihr Wohlbefinden

Warum Dr. Jacob‘s Basen-Vitalkuren?

Wie unterstützt das Dr. Jacob’s Basenpulver plus dabei?

 Dr. Jacob’s Basenpulver plus

 das Multitalent mit über 40 anerkannten Gesundheitswirkungen

Die Nährstoffe in Dr. Jacob’s Basenpulver plus können folgenden wissenschaftlich  gesicherten Beitrag zur Gesundheit und folgenden normalen Körperfunktionen leisten:

  • Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks – kaliumreich, natriumarm
  • Normale Herzfunktion – Vitamin B1
  • Normale Muskelfunktion – Calcium, Kalium, Magnesium
  • Erhaltung einer normalen Muskelfunktion – Vitamin D 
  • Normale Blutgerinnung – Calcium
  • Normaler Calciumspiegel im Blut – Vitamin D
  • Elektrolytgleichgewicht – Magnesium
  • Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut – Zink
  • Erhaltung normaler Haare – Zink
  • Erhaltung normaler Haut – Zink
  • Erhaltung normaler Knochen – Calcium, Magnesium, Zink, Vitamin D
  • Erhaltung normaler Nägel – Zink
  • Erhaltung normaler Sehkraft – Zink
  • Erhaltung normaler Zähne – Calcium, Magnesium, Vitamin D
  • Hat eine Funktion bei der Zellteilung – Calcium, Magnesium, Zink, Vitamin D
  • Normale Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor – Vitamin D
  • Normale DNA-Synthese – Zink
  • Normale Eiweißsynthese – Zink, Magnesium
  • Normale Fruchtbarkeit und Reproduktion – Zink
  • Normale Funktion des Immunsystems – Vitamin C und D, Zink
  • Normale Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung – Vitamin C
  • Normale Funktion des Nervensystems – Kalium, Magnesium, Vitamin C und B1
  • Signalübertragung zwischen Nervenzellen – Calcium
  • Normale Funktion von Verdauungsenzymen – Calcium
  • Normale kognitive Funktion – Zink
  • Normale psychische Funktion – Magnesium, Vitamin C und B1
  • Normaler Energiestoffwechsel – Calcium, Magnesium, Vitamin C und B1
  • Normaler Fettsäure-Stoffwechsel – Zink
  • Normaler Kohlenhydrat-Stoffwechsel – Zink
  • Normaler Säure-Basen-Stoffwechsel – Zink
  • Normaler Stoffwechsel von Makronährstoffen – Zink
  • Normaler Vitamin-A-Stoffwechsel – Zink
  • Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E – Vitamin C
  • Erhöhung der Eisenaufnahme – Vitamin C
  • Normale Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße – Vitamin C
  • Normale Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut – Vitamin C
  • Normale Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen – Vitamin C
  • Normale Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion – Vitamin C
  • Normale Kollagenbildung für eine normale Funktion der Zähne und des Zahnfleisches – Vitamin C
  • Schutz der Zellen vor oxidativem Stress – Vitamin C, Zink
  • Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung – Magnesium, Vitamin C

Kennen Sie Ihren Säure-Basen-Status?

Die Messung des Urin-pH-Wertes, mittels der im Probierpaket enthaltenen Indikator-Messstreifen, bietet eine einfache Möglichkeit, die aktuelle Stoffwechselsituation grob zu ermitteln.

Erstellen Sie Ihr persönliches Tagesprofil über den Urin-pH-Wert vor und während Ihrer Basen-Vitalkur.

Sie werden erstaunt sein!

Warum Mineralstoffe mit den Mineralstoff-Regulatoren Vitamin D3 und K2 kombinieren?

  • Magnesium, Calcium sowie Vitamin D3 und K2 sind wichtig für die Erhaltung normaler Knochen.
  • Vitamin D3 unterstützt die normale Aufnahme und Verwertung von Calcium, K2 aktiviert wichtige Proteine für den Knochenstoffwechsel.
  • Kalium ist der wichtigste basenbildende Mineralstoff in jeder Zelle und unterstützt die normale Nerven- und Muskelfunktion sowie die Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks.

Die deutsche Bevölkerung ist laut einer Untersuchung des Robert-Koch-Instituts (RKI) großteils nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt. Einen optimalen Vitamin-D-Spiegel von über 75 nmol/l erreichen demnach nur 12 %.2

Kundenstimmen

Wählen Sie das Kurprogramm, das Ihnen entspricht:

Basen-Trinkkur

Schnell einfach besser fühlen

Basisch Fasten

Zur Gewichtsreduktion

Entlastungs-Kur

Bei Lebensmittel-Intoleranzen

Die Firmengründer Dr. K. O. Jacob (†) und Dr. L. M. Jacob
Ihr Grundmotto: Primum nihil nocere, secundum bene facere.
Gutes bewirken, ohne zu schaden.

Ganzheitlich, wissenschaftlich, wirkungsvoll

Unsere Basen-Vitalkuren wurden als ganzheitliche einfache Methode entwickelt, um die Abwehr- und Lebenskraft zu stärken. Drei Kuren sind nötig, um die individuellen Bedürfnisse optimal zu erfüllen.

Wir wollen eine gesündere Zukunft für uns alle schaffen

Die Dr. Jacob‘s Medical GmbH wurde im Jahre 1997 von den Drs. Jacob gegründet. Seit der Gründung ist unsere Philosophie, keinen Modetrends zu folgen, sondern die wichtigsten Erkenntnisse und Entdeckungen der Wissenschaft zu prüfen und sie für Ihre Gesundheit zu nutzen.

Dr. Jacob entwickelte im Jahr 2000 als erster das wegweisende Konzept von natriumarmen, kaliumreichen Citrat-Basenmitteln, die sich in ihrer Mineralstoffzusammensetzung am Vorbild von Gemüse und Obst orientieren.

Leben Sie gesünder – für mehr Freiheit und Lebensfreude!

Häufig gestellte Fragen

Dr. Jacob’s Basenpulver hat einen Citratanteil von 95 %. Dr. Jacob’s pHysioBase und Dr. Jacob’s Basenpulver plus haben einen niedrigeren Citratgehalt, enthalten dafür aber auch Laktat, das Salz der Milchsäure. Wir empfehlen für die längerfristige Einnahme Dr. Jacob’s Basenpulver plus oder Dr. Jacob’s pHysioBase, für die Einnahme über einen kürzeren Zeitraum, z. B. als Kur, das Dr. Jacob’s Basenpulver. Wenn Sie das Dr. Jacob’s Basenpulver allerdings kombiniert mit einem Milchsäure-haltigen Produkt, wie z.B. Lactacholin (als Citralact Basen-Limo), einnehmen, können Sie dieses auch dauerhaft verwenden. Dr. Jacob’s pHysioBase enthält zusätzliche Nährstoffe für die Gelenke.

Reichlich Gemüse, Obst und Kräuter stehen bei einer basischen Ernährung an erster Stelle. Basenmittel sind immer nur unterstützend sinnvoll, wenn die Ernährung sich einmal nicht optimal gestalten lässt. Allerdings sollte auch hierbei auf eine sinnvolle Zusammensetzung der Mineralstoffe geachtet werden. So liefern starke Basenmittel mit z. B. Natriumbikarbonat und Calciumcarbonat große Mengen hochalkalischer Bikarbonate oder Carbonate, die bereits im Magen wirken und die Magensäure als natürlichen Säureschutz des Magendarmtraktes neutralisieren. Organische Mineralstoffverbindungen wie Citrate werden vom Körper sehr gut aufgenommen und verstoffwechselt.

Meistens sind in Basenmitteln zudem viel Natrium und Calcium, aber verhältnismäßig wenig Kalium und Magnesium enthalten. Dr. Jacob’s Basenpulver orientieren sich am Vorbild der Natur und enthalten die organischen Mineralstoffe Calcium und Magnesium im natürlichen Verhältnis von etwa 3:2 sowie reichlich Kalium, aber wenig Natrium. So helfen sie, eine mineralstoffarme Ernährung auszugleichen und unterstützen mit Zink den normalen Säure-Basen-Stoffwechsel.

* Zink unterstützt den normalen Säure-Basen-Stoffwechsel. Calcium und Magnesium unterstützen den normalen Energiestoffwechsel.

Das Unwohlsein während des Fastens ist das Ergebnis der übermäßigen Produktion von Stoffwechselsäuren (auch Fasten-Azidose genannt). Bei dem Abbau von Fetten entstehen als Zwischenprodukte saure Stoffwechselprodukte (Ketonsäuren), deren Blut-Konzentration sich während der Diät bzw. während des Fastens in Folge des vermehrten Fettabbaus stark erhöht.

Eiweißreiche Diäten belasten den Organismus durch schwefelhaltiges Eiweiß zusätzlich mit Stoffwechselsäuren. Insbesondere die Nieren werden beim Fasten und bei eiweißreichen Diäten stark beansprucht. Daher wird traditionell beim Fasten empfohlen, reichlich Kräutertees, Gemüse und Obst zu sich zu nehmen. Diese liefern dem Organismus die wesentlichen, ausgleichenden Mineralstoffe und ausreichend Flüssigkeit.

Grundsätzlich kann Dr. Jacob’s Basenpulver dauerhaft genommen werden. Ob dies notwendig ist, ist abhängig von Ihrem Lebensstil (z. B. Stress, Sport) und Ihrer Ernährungsweise. Für die kurmäßige Einnahme (z.B. einen Monat lang) empfehlen wir Ihnen zwei Portionen am Tag, für die dauerhafte Einnahme eine Portion täglich.
Bei langfristiger Einnahme von Dr. Jacob’s Basenpulver ist die Kombination mit einem Milchsäure-Produkt, wie z. B. Lactacholin, Lactirelle oder Aronia-Elixier (L+), sinnvoll. Alternativ bieten sich Dr. Jacob’s Basenpulver plus oder Dr. Jacob’s pHysioBase an, in denen neben Citraten auch Laktat, das Salz der Milchsäure, enthalten ist.

Basenmittel auf Carbonat-Basis wie beispielsweise Natron (Natriumbicarbonat) liefern große Mengen hochalkalischer Bicarbonate oder Carbonate. Diese wirken bereits im Magen und neutralisieren die Magensäure. Basenmittel auf Citrat-Basis wie Dr. Jacob’s Basenpulver hingegen neutralisieren die Magensäure deutlich weniger. Die Einnahme zu einer Mahlzeit ist daher unproblematisch.

Gutes tun kann so einfach sein

Mit jedem unserer gekauften Gesundheitsmittel spenden Sie einem bedürftigen Kind eine vollwertige vegane Mahlzeit. Als Partner von OM GUARANTEE™ haben wir so bereits Zehntausende Mahlzeiten an hungernde Kinder zubereiten dürfen.

Wenn Sie also die Wahl haben, tun Sie zusätzlich noch etwas Gutes. drjacobs.de/OMG

Basen-Mineralstoffe mit D3K2 Paket

5/5
nur 29,95 €

für das gesamte Paket

inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Dr. Jacob’s Basenpulver plus 300 g (50 Portionen), Dr. Jacob’s Vitamin D3K2 Öl 20 ml (600 Portionen),
Dr. Jacob’s Basen-Vitalkuren Ratgeber mit Rezepten, 4 Produktmuster, Säure-Basen-Status Flyer inklusive pH-Messstreifen, Vitamin D3 + K2 Flyer, Chi-Cafe Flyer
Gut für Ihre Abwehrkräfte
Gut für Herz & Blutdruck
Gut für Muskeln & Knochen
Für gute Nerven &
weniger Müdigkeit
Gut für Ihre Abwehrkräfte
Gut für Herz & Blutdruck
Gut für Muskeln & Knochen
Für gute Nerven &
weniger Müdigkeit

Häufig gestellte Fragen

Wir haben unsere Basen-Vitalkuren in drei verschiedene Programme unterteilt, damit jeder das Richtige für sich findet. Die besonders schnelle und einfache Basen-Trinkkur ist genau das Richtige, wenn Sie nur wenig Zeit investieren wollen oder können. Das ganzheitliche Basische Fasten erfordert etwas mehr Aufwand, belohnt Sie jedoch mit noch größeren Effekten und hilft Ihnen auch dabei, ein paar überflüssige Pfunde loszuwerden. Die Entlastungs-Kur ist speziell auf Personen mit Lebensmittel-Unverträglichkeiten und Magen-Darm-Problemen zugeschnitten.

Beim Basischen Fasten beginnen Sie mit einer 7-Tage-Kur. Bereits nach dieser Zeit stellen sich spürbar mehr Vitalität und Wohlbefinden ein! Wenn Sie sich mit der basischen Ernährung wohlfühlen, dann hängen Sie einfach noch ein paar Tage – oder sogar Wochen – dran.

Die Basen-Trinkkur ist für 1 Monat angesetzt. Für Dr. Jacob’s Entlastungskur sollten Sie mindestens 2-3 Wochen einplanen.

Trinken Sie reichlich Wasser sowie ungesüßten Kräutertee oder Chi-Tea. Dr. Jacob’s Basen-Drink hilft Ihnen, die richtigen Mineralstoffe und neue Energie zu tanken.* Chi-Tea mit 12 Pflanzenauszügen ist dabei ein idealer Fasten- und Diätbegleiter.

*Dr. Jacob’s Basenpulver plus enthält Magnesium und Calcium, die den normalen Energiestoffwechsel unterstützen sowie Zink, das den normalen Säure-Basen-Stoffwechsel unterstützt. Mindestens 2 Liter Wasser am Tag unterstützen die Erhaltung normaler körperlicher und kognitiver Funktionen.

Trinken ist die Basis einer gesunden Ernährung. Trinken Sie daher täglich mindestens 2 Liter Wasser, ungesüßten Kräutertee oder Chi-Tea – nicht nur während der Basen-Vitalkuren.

Mit Dr. Jacob’s Entlastungs-Kur haben wir ein Kurprogramm speziell für Menschen mit (multiplen) Unverträglichkeiten entwickelt. Damit möchten wir Ihnen helfen, Ihre Verdauung zu entlasten und eine für Sie dauerhaft verträgliche Ernährung zu finden. 

Für Dr. Jacob’s Basen-Trinkkur benötigen Sie eine Dose Dr. Jacob’s Basenpulver plus. Für das Basische Fasten und Dr. Jacob’s Entlastungs-Kur ist es nicht nötig spezielle Produkte zu kaufen. Auf Wunsch können diese Sie aber bei Ihrer Kur unterstützen. 

Die Basen-Vitalkuren wurden von Dr. Ludwig Jacob und seiner Frau Suzanne in Zusammenarbeit mit einem ernährungswissenschaftlichen Team für Sie entwickelt. Die Jacobs ernähren sich seit vielen Jahren vegan und können daher auf einen reichen Erfahrungsschatz im Bereich pflanzliche Ernährung sowie Säure-Basen-Haushalt zurückgreifen.

Gutes tun kann so einfach sein

Mit jedem unserer gekauften Gesundheitsmittel spenden Sie einem bedürftigen Kind eine vollwertige vegane Mahlzeit. Als Partner von OM GUARANTEE™ haben wir so bereits zehntausende Mahlzeiten für hungernde Kinder zubereiten dürfen.

Wenn Sie also die Wahl haben, tun Sie zusätzlich noch etwas Gutes. drjacobs.de/OMG

Jetzt mit Freunden teilen

Share on whatsapp
WhatsApp
Share on facebook
Facebook
Share on email
Email
1 Dr. Jacob’s Basenpulver plus enthält Magnesium, Calcium, Kalium und Zink zur Unterstützung des normalen Energiestoffwechsels (Magnesium, Calcium), der Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks (Kalium) und des normalen Säure-Basen-Stoffwechsels (Zink). Mindestens 2 Liter Wasser am Tag unterstützen die Erhaltung normaler körperlicher und kognitiver Funktionen 2 Rabenberg et al. BMC Public Health (2015) 15:641; Optimaler Vitamin-D-Spiegel ≥ 75 nmol/l 25(OH)D, nach Holick et al. J Clin Endocrinol Metab (2011) 96(7):1911-30.
Logo Dr. Jacobs Medical blau

Basen-Vitalkuren Probierpaket

5/5
Dr. Jacob’s Basen-Vitalkuren Ratgeber mit Rezepten, 5 Produktmustern und pH-Messstreifen für Urin-pH-Status
nur 2,50 €
mit pH-Messstreifen
inkl. MwSt. und Versandkosten